Frachtführer-Haftpflichtversicherung: Jetzt vergleichen!

Finanzieller Ersatz bei Verlust oder Beschädigung der Ladung

Als Transportunternehmen müssen Sie Ihre Ladung sicher ans Ziel bringen. In dieser Zeit haften Sie als Frachtführer für die übernommene Ladung mit Ihrem gesamten Betriebsvermögen! Die Frachtführerhaftpflicht Versicherung schützt Sie und Ihr Unternehmen und leistet finanziellen Ersatz, wenn die Ladung verloren geht oder beschädigt wird.

Da das finanzielle Risiko für Verlust oder Beschädigung der Fracht gerade bei großen Transportmengen hoch ist, ist die Frachtführerhaftpflicht-Versicherung für LKWs im gewerblichen Güterverkehr mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 3,5 Tonnen Pflicht. Einen kleineren LKW versichern ist ebenso sinnvoll, damit Sie auch hier das Transportrisiko nicht selbst tragen müssen.

Vergleichen und sparen: Gerne berechnen wir Ihnen kostenlos und unverbindlich unsere günstigen Spezialtarife für Ihr persönliches Angebot zur Frachtführer-Haftpflichtversicherung.

Angebot anfordern

Ihre Vorteile auf einen Blick. Wir garantieren Ihnen:

Kurze Wartezeit

Das Angebot erhalten Sie werktags innerhalb von 24 Stunden.

Niedrige Beiträge

Top Rahmenverträge bei namhaften Gesellschaften.

Top Leistungen

Volle Leistungspakete in allen Tarifen zu günstigen Beiträgen.

Kompetenz

18 Jahren Erfahrung in der LKW Versicherung.

1A Kundenservice

Professionelle Beratung durch ausgebildete Fachleute.

Datensicherheit

Vertraulicher Umgang mit Ihren Daten – keine Weitergabe an Dritte.

Sichern auch Sie sich ab und holen jetzt Ihr individuelles Angebot ein.

Anfrage zur Frachtführerhaftpflicht

Kontaktdaten

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich durch die FVO Versicherungsmakler GmbH & Co. KG verwendet.

Inhaber / Geschäftsführer

* Pflichtfelder

Sie haben noch Fragen dazu? Gerne beraten wir Sie jederzeit hilfsbereit und kompetent.

Die Frachtführerhaftpflichtversicherung: Wichtiger Schutz für Transportunternehmen

Die Haftpflichtversicherung für Frachtführer gilt für alle versicherungspflichtigen und nicht versicherungspflichtigen Transporte innerhalb Deutschlands oder der EU. Sie tritt bei Verlust oder Beschädigung der von Ihnen transportierten Fracht ein. Ebenfalls Bestandteil der Frachtführerhaftung ist eine transportbedingte Zwischenlagerung.

Wer tagtäglich auf Deutschlands Straßen unterwegs ist und Fracht transportiert, kennt die vielfältigen Gründe, die zu einem Verlust oder einer Beschädigung der Fracht führen können: Z.B. ein Unfall Ihres LKWs oder eine Leckage aber auch Naturgewalten wie Sturm, Blitzschlag, Brand oder gar eine Explosion. Und leider muss man als Frachtführer auch mit Diebstahl, Vandalismus oder Unterschlagung rechnen. Von einem selbstverschuldeten Verlust ganz zu schweigen.

Wichtig zu wissen: Die Frachtführerhaftpflichtversicherung übernimmt nicht nur die Kosten für die verloren gegangene oder beschädigte Fracht, sondern auch die Kosten für gerechtfertigte Schadenersatzansprüche. Sind Schadenersatzforderungen unberechtigt, hilft Ihnen die Frachtführerhaftpflicht diese abzuwehren, indem sie Anwalt und Prozesskosten übernimmt. Bei manchen Tarifen werden auch die Kosten für das Bergen der verlorenen Fracht sowie Aufräumungs- und Beseitigungskosten erstattet.

Übrigens besteht in der Frachtführerhaftpflicht-Versicherung auch die Möglichkeit, Gefahrguttransporte und auch Fahrzeug-, Maschinen- oder Schwerguttransporte zu versichern.

Immer up to date mit unserem Newsletter